Weihnachtspäckli bringen Weihnachtsfreude

Sammelort: Chrischona-Kirche Affoltern am Albis

Die Aktion Weihnachtspäckli setzt ein Zeichen der Verbundenheit mit Not leidenden Menschen. Mit einem Paket bringen Sie Freude und Hoffnung in den grauen Alltag vieler Kinder und Hilfsbedürftigen in Osteuropa und lassen sie Gottes Liebe erleben.

Wir laden Sie ein, bei der grossen Weihnachtspäckli-Sammlung der Schweiz mitzumachen. Das Mitmachen bei der Aktion bereichert auch Sie persönlich.

Unzählige Weihnachtspäckli – das sind unzählige strahlende Kinder, Kranke und Behinderte, über­wältigte Eltern und Rentner, welche noch im nächsten Sommer von ihrem Weihnachts­geschenk aus der Schweiz erzählen werden. Sie haben nicht nur kostbare Lebensmittel, Hygiene­produkte, Spielsachen und Süssigkeiten erhalten, sie haben Weihnachten erlebt: Jemand hat extra für sie ein Geschenk zusammengestellt. Das zeigt den Beschenkten, dass sie nicht alleine sind, dass sie kostbar sind, nicht nur für Menschen, auch für Gott.

Päcklisammelstelle

Chrischona Affoltern am Albis, Alte Obfelderstrasse 24 im Erweiterungsraum des Saales im EG.

Sammelzeiten:

Sonntag12. Nov. 201711:30 - 12:15 Uhr (nach dem Gottesdienst)
Samstag18. Nov. 201710:00 - 12:00 Uhr
Sonntag19. Nov. 201711:30 - 12:15 Uhr (nach dem Gottesdienst)


Für den Transport der Päckli von der Chrischona an den zentralen Sammelort (Christlicher Treffpunkt, Baar) suchen wir noch Fahrer bzw. Autos (Vans oder Busse):

Freitag              24. Nov. 2017       15:00 - 17:00 Uhr
Samstag            25. Nov. 2017       09:00 - 12:00 Uhr

Auskünfte Anna & Richard Roth Tel.: 044 764 15 35 oder 079 900 33 03
E-Mail: annar@datazug.ch oder richardr@datazug.ch

Verteilreise in die Ukraine und Moldawien

Kommen Sie selber mit! Weihnachtspäckli-Verteil-Reise in die Ukraine oder nach Moldawien. (mehr Infos)

Das Paket

Bitte verwenden Sie eine stabile Kartonschachtel und packen Sie diese in Geschenkpapier ein. Kleber zur Beschriftung von Paketen für Kinder oder Erwachsene erhalten Sie bei den Sammelstellen und den beteiligten Missionswerken. Falls Sie Ihr Päckli per Post senden, umwickeln Sie es zusätzlich mit Packpapier.

Was soll geschenkt werden?

Das Paket für KinderDas Paket für Erwachsene
  • Schokolade Biskuits Süssigkeiten (Bonbons, Gummibärchen etc.)
  • Zahnpasta
  • Zahnbürste (in Originalverpackung)
  • Seife (in Alufolie gewickelt)
  • Shampoo (Deckel mit Scotch verklebt)
  • Zwei Notizhefte oder -blöcke
  • Kugelschreiber
  • Bleistift & Gummi
  • Mal- oder Filzstifte
  • 1-3 Spielzeuge wie Puzzle, Seifenblasen, Stofftier, Spielauto etc.
  • Evtl. Socken, Mütze, Handschuhe, Schal

 

  • 1 kg Mehl
  • 1 kg Reis
  • 1 kg Zucker
  • 1 kg Teigwaren
  • Schokolade & Biskuits
  • Kaffee gemahlen od. instant
  • Tee
  • Zahnpasta & Zahnbürste (in Originalverpackung)
  • Seife (in Alufolie gewickelt)
  • Shampoo (Deckel mit Scotch verklebt)
  • Schreibpapier & Kugelschreiber
  • Evtl. weitere Artikel wie Ansichtskarten, Kerze, Streichhölzer, Socken, Mütze, Handschuhe, Schal, Schnur etc.

Wichtige Hinweise Päckli für Kinder
Die Spielsachen sind so auszuwählen, dass sie sowohl Mädchen als auch Jungs im Alter von 4 bis 16 Jahren Freude bereiten.

Päckli für Erwachsene
Die Päckli dürfen kein Fleisch, keine Medikamente, keine angebrauchten Packungen und keine Waren mit abgelaufenem Verfalldatum enthalten. Die Lebensmittel müssen sechs Monate über die Sammelaktion hinaus haltbar sein.

Verpacken und bringen
Verwenden Sie als Verpackung eine stabile Kartonschachtel und packen Sie diese in Geschenkpapier ein.
Die Päckli werden bei der Sammelstelle, Chrischona Affoltern, mit der Etikette «Kinder» oder «Erwachsene» bezeichnet.

Ihr Päckli kommt an

Durch langjährige Kontakte sind die beteiligten Werke in der Lage, zehntausende von Paketen an Kinder, Betagte, kinderreiche Familien und Menschen mit Behinderungen in der GUS und in Südosteuropa zu verteilen. Ihr Päckli kommt dort an, wo die Not am grössten ist.

Bilder