Taiwan

Familie Herbert und Rahel Peters

Familie Rahel und Herbert Peters sind mit ihren 6 Kindern die "dienstältesten" Mitarbeiter der Chrischona Affoltern am Albis. Seit Februar 1993 sind sie im unermüdlichen Einsatz in Taiwan, nachdem sie in Hongkong eine 18-monatige Schulung- und Vorbereitungszeit verbracht haben.

Das Anliegen von Familie Peters:

Fast jeder Computer in aller Welt ist mit Teilen "Made in Taiwan" bestückt. Leider ist es mit dem Evangelium hier ganz anders. Viele Menschen in Taiwan kennen Jesus Christus nicht, oder im  besten Fall vom Hörensagen. Dies wollen wir an unserem Ort ändern und darüber hinaus die Taiwaner ermutigen, ihrerseits in alle Welt zu gehen, um die frohe Botschaft zu verkünden.